Der Sachsenring mit Stefan Bradl

Regen und Kalt Das nächste "Stefan Bradl Rookies Days" Event führte uns nach Sachsen zum legendären Sachsenring. Leider war es kein perfektes Motorradwetter, es war regnierisch, kalt und  das schlimmste, bei den Honda´s wurde vorab ein Endschalldämpfer montiert, also kein schöner Moto3 Sound an diesem Tag. Nach einem Gang und einer Fahrt mit Stefan über die, für Thias unbekannte Strecke, ging es am späten Vormittag mit Regenreifen raus auf die Bahn. Wetterbedingt hatten die Mechaniker durch einige Stürze an diesem Tag etwas mehr zu tun, alle Schäden an den Maschinen konnten aber fix behoben werden, auch die Fahrer blieben unverletzt. Es wurde trotz der widrigen Umstände an der richtigen Linienführung sowie den richtigen Bremspunkten gearbeitet. Um 16 Uhr war alles schon Weiterlesen